Mittwoch, 27. Oktober 2010

Noch ein kleines Hexchen.........



Nach dem zauberhaften Sketch von Dreja habe ich noch ein kleines Kärtchen gbastelt ,mein spezieller Dank geht dabei an Pecreativ.Ich glaube das ist meine letzte Halloweenkarte in diesem Jahr.Das Papier von Paper Pad eerie ,die Prägestanzen Swirl und sie Blume sind von Marianne Creatables ,mit dem goldenen Blümchen ebenfalls von M.D.,Die Rosen von Reddy und Magnolia,Fledermäuse und Zaun sind von Martha Stewart ,bestickelt mit orange und schwarzem Glitter.Sellbinder Stanzen habe ich auch bentzt beim Rahnmen und innen das Fancy Tag-von dem man nicht genug kriegen kann.......
Ich möchte die Karte bei der  Stempeltraüme Challenge #54   Schwarz / orange vorstellen und nehme am Joycraft Wettbewerb Thema- Halloween -Karte nach Sketch von Dreja teil.


Ich bedanke mich ganz herzlich für die Aufmerksamkeit die ihr meinen Karten schenkt und für all die lieben Kommentare.Habt viel Spaß beim Betrachten!

Montag, 25. Oktober 2010

Mein Montags DT Beitrag für "Schöne Sachen handgemacht",mit der Chrissieschablone -Schlitten

Hallo liebe Bastelfans,

ich konnte mich nicht entscheiden was ich einstelle.Die Chrissieschablone hat mich so begeistert das ich nicht nur eine Karte bastelte ,sie inspirierte mich auch zu einem kleinen Weihnachtsgeschenk.
Die Karte ist eine normale Klappkarte,der Hintergrund wurde mit Marianne Design papier " Country Chrismas"und mit der Prägeschablone Schneeflocken von Crafts too gestaltet.Die Bäume sind mit dem Stanzer von EK entstanden.Montag, 25. Oktober 2010


Weihnachtschlitten -Fadengrafik mit der Chrissieschablone

Das Stickgarn von Chrissie Yarn in Baun /Gold und dunkles Gold von Reddy, wählte ich für die herrliche FG,dieChrissie Schablone Schlitten ist auch für Anfänger gut geeignet.Die Schablone läßt sich gut mit dem Cuttlebug prägen und anschließend nach dem Ausschneiden,auf einer Moosgummiplatte prickeln.Mit braunem Tonkarton gemattet, setzte ich ihn auf den Hintergrund und dekorierte den Schlitten mit Mini Pointsettias von Marianne Creatables  und vonNellie Snellens Blumenstanzen 4
Da diese Schablone genial ist, fiel mir noch folgende kleine Bastelarbeit ein ,die sich gut als kleines Weihnachtsmitbringsel eignet.

Seitenansicht
Rückseite
Vorderansicht
Das Mittelteil ist eine Schachtel mit den Maßen 6x9x3 , auf der eine Rote sitzt die 6x8x1 in die ich ein Loch stanzte um die Batteriekerze einzusetzen.Dekoriert mit mini Poinsettias und Marianne Design Stanzelementen Tannenzweig und dem Dekorelement aus dem Set der neuen Kreisstanze und bestickelt Ranger Stickles
Gold Glitter.

Die meisten Bastelmaterialien gibt es im wunderschönen Shop von Anita. http://www.schoenesachenhandgemacht.de

Ich hoffe euch gefallen meine Werke und wünsche euch viel Spaß beim Basteln.

Sonntag, 24. Oktober 2010

Lady in Pink -

mein Beitrag für die Just Magnolia Challenge-Week 78" Think Pink" http://justmagnolia.blogspot.com/und die Challenge #8 von Totally Tilda" Pink and Perls"


Diese Aktion bei *Just Magnolia* dient zur Unterstützung aller Frauen die an Brustkrebs erkranken, in diesem Fall ganz speziell der so von mir verehrten ,hochtalentierten Jacque,ich habe in meinen ersten Berufsjahren viele Frauen erlebt ,die davon betroffen waren und denke mir das niemand von uns sich von der Sorge freisprechen kann.Ich wünsche allen Betroffenen Mut und Hoffnung, sowie kopetente Ärzte und Krankenhäuser.Mein Kärtchen soll seinen bescheidenen Beitrag erfüllen und aufmuntern.Viel Freude beim Betrachten!
Innenseite mit Einsteckfach für kleine Couverts
Close up
Rezept: Design Papier von Kars
Blumen von Joy!Craft Flowerforming und Reddy Rosen
Stanzen Martha Stewart,Marianne Creatables,Westscott
Kartenkarton von Avec

Mädel mit Blumenstrauß -Easelcard

Das Wochenende war herrlich ,ausspannen und basteln, ich habe einige Karten gebastelt die ich euch nun zeigen möchte.Auf der Stempelmese in Hagen habe ich mir Kanban Stempel gekauft ,die ich nun endlich ausprobieren konnte,ist die Kleine nicht niedlich?Mit den Creatables Stanzen habe ich auch wieder gearbeitet und die Easelcard etwas modifiziert.Die weiße Blume ist mit Crealies  und Joy!Craft Stanzen hergestellt worden.Papier von Eline,Blumen von Reddy  ,Metallblume von Marianne Design und Dewdrops von Blanche.
Die Karte nimmt teil an der Wild Orchid CraftsChallenege#8Pastel http://wildorchidchallenge.blogspot.com/
und bei Challenge up your life Challenge#38 Easelcard  http://www.challengeupyourlife.blogspot.com/




Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Betrachten!

Freitag, 22. Oktober 2010

MMSC#76 nach einem Sketch- Winterträume mit Sarah Kay


Vielen Dank für diesen Award den ich am26.10.2010 mit der folgenden Karte gewann


nach diesem tollen Sketch habe ich meine Karte(Easelkarte) gestaltet,das Stempelchen von Sarah Kay ist noch ganz neu in meiner Stempeltruhe.ich finde es sehr romantisch.das DP ist von Marianne design Skandinavian Chrismas,Stickles Diamond ,Frost und Viva Dekorschnee akzentuieren den Winter.Mit der martha Stewart Handstanze habe ich die Ästchen gestanzt und die Pointsettia ist die mini Version der Großen Pointsettia von M.Creatables, meiner Lieblingsstanze.Die Sternengirlanden stammen auch von Viva.Viel Spaß beim Betrachten!

Die Vögelchen habe ich 3D gestaltet und die Blätter sind mit der Olba Handstanze gestaltet und mit Silikon 3D gesteckt worden-netter Effekt -doch welcher Baum hat noch blätter im Winter-gestalterische Freiheit vom Zeichner und mir.....

Halloween Box mit PB Katerchen

mit den Papierresten habe ich noch schnell eine Box gebastelt mit den Stempeln von Penny Black und das Sentiment von WoJ,das Stanzteil ist mit dem zweiten Kreis  der neuen Stanze von Marianne Creatables gestaltet ,die fledermäuse mit dem M.S. Handstanzer.

Halloween -Tilda mit Kürbis

Hallo liebe Blogger
-es ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür-endlich mal wieder Zeit zum Basteln ,gestern war ich im Stempelrausch ,losgelöst von meinen Pflichten und nicht vom Nachtdienst ganz verschlafen,habe ich ein paar Stempelchen koloriert.Da ich mit meiner Tochter ein Halloweenshopping plane hier meine Einladung .
Da ich der niedlichen Tilda unbedingt einen Fransenschal verpassen wollte ,mußte das Gesicht in 3D gearbeitet werden ,die Kleine hat sich vor den Fledemäusen tüchtig erschreckt!
eine kleine Überraschung-der Text ist wieder versenkt
Der Papierbloc von Paper pad mit den Halloweenmustern wird immer dünner-schade!Die Stanze von Marianne Creatables formte das orangefarbene Ornament in der Mitte ,das ich mit gleichfarbenen Stickles beglitterte und mit Halloweenpapier unterlegte.Flowersoft ergab das Blumenbeet in dem Tilda sitzt.Der http://magnoliadownunderchallenges.blogspot.com   Sketch nach dem ich arbeitete, war von der talentierten Debbie P......

Die Karte möchte ich bei der
Challenge #68 Magnolia Down Under zeigen  http://magnoliadownunderchallenges.blogspot.com/ Top 5 am 23.10.2010
Bawion KW 42-2010http://bawion.blogspot.com/
Stampin with fun Challenge #81 Halloween http://stampwithfun.blogspot.com/
Hanna and friends Challenge # 67 Halloweenhttp://just-hanna-stamps.blogspot.com/
totally Tilda special Halloween Challenge http://totallytilda.blogspot.com/
Night Shift Staming Challenge #38 Halloween http://nightshiftstamping.blogspot.com/
und Kartenallerlei  Challenge-Thema Halloween -http://kartenallerlei.blogspot.com/
Cutie Stampers Challenge#78 Halloween http://cutie-stampers.blogspot.com/ /
Challenge up your life Challenge #29: Herbst/Autumn http://challengeupyourlife.blogspot.com/
zeigen.Boah, sind das diesmal viele!
Rezept :
Stempel: Magnolia -Tilda mit Kürbissen
Stanzen :Marianne Creatables -Swirl und Ornament,Joy!craft -Blätter 1 und 2
DP: eerie  paper pad von Basic Grey-wie gut das alles nur auf Papier ist!!!!!
Flower soft :Autumn
Blumen:Reddy,QVC
Glitter : Ranger Stickles orange ,schwarz
Handstanzer: Martha Stewart -Fledermais  und Halloweenzaun

Montag, 18. Oktober 2010

Mein DT Beitrag für Anitas Shop -Schöne Sachen handgemacht-eine Weihnachtskarte mit Chrissieschablone UHR

Hallo liebe Bastelfans,
ich begrüße euch zum Wochenanfang und lade euch ein zu einer neuen Bastelwoche,




mein heutiger DT- Beitrag ist mit der brandneuen von  ,derUh;">Joy!Craft Stick-und Embossingschablone von Chrissie derUhrentstanden.Auf ein Lichtboard gelegt oder bei farbigen Karton im Cuttlebug ,läßt sich diese Schablone leicht prägen.Mit dem Papiermesser habe ich die embossten Partien ausgeschnitten und nach den Sticken mit mit Glitterpapier unterlegt.Die gesamte Uhr, wurde mit olivgrünem Tonkarton gemattet.Das Hindergrundpapier von Marianne Design pretty paperbloc Country Chrismas ist weinrot unterlegt.Die mini Pointsettias von Marianne Creatables verzierte ich mit der mit dem  Floralpunch "Blütenstände 3" xmas von Nellie Snellen und beglitzerte die Mitte mit Ranger Glitz-Stickles "champagne",die Zweige unter den Blüten sind mit der Joy!Craft Stanze Blätter gestanzt.Die meisten Materialien findet ihr in Anitas wohlsortierten Shop.Ich hoffe euch gefällt die Anregung .

Viele liebe Grüße an alle ,
eure Gudrun









http://www.schoenesachenhandgemacht.de/

Samstag, 16. Oktober 2010

Orchideen und Rosen

Mit den neuen Stanzen von M.Creatables habe ich eine Easelkarte gebastelt,diesmal ist wieder ein Etappenbogen von Mattie zum Einsatz gekommen.Die lachsfarbenen Rosen von Reddy und das Papier von Eline ergänzen meine Karte.Auf der seite des fancy Tags habe ich eine kleine Pointsettia plaziert und mit Zweigen von den Joy!Craft Stanzen garniert!


Mein letzter Dt Beitrag für die Balisa Challenge -Zeitung

Hallo liebe Bastelfans,
ich habe lange überlegt und kam zum Ergebnis ,ich mach noch eine Karte mit meinem Lieblingsstempelchen Skating along von LOTV.Das Hindergrundpapier ähnelt Zeitungspapier-gelesen hat die flotte Kleine natürlich die Sonderangebote und kauft nun tapfer alle Weihnachtsgeschenke.
heute ist das Wetter wirklich scheußlich ,ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bedanke mich für eure lieben Kommentare auf meinem Blog.

Montag, 11. Oktober 2010

Snoesjes in den Bergen-mein DT Beitrag für den Designblog von- Schöne Sachen handgemacht-

Hallo liebe Bastelfans,
http://anitasdesignteam.blogspot.com/
ich wünsche euch einen sonnigen Montagmorgen ,heute ist es Zeit für ein neues DT Kärtchen für den Designblog von Anitas Designblog - Schöne Sachen handgemacht- !
Ich habe mit dem entzückenden Etappenbogen von Etappenbogen Marianne D. "Snoesjes Winterwarm"[117148/1020] und dem Clearstamps Marianne D. "Wonderland", 10x10  ,dem Creatables Ilexkranz (10,3 cm ) und dem farblich so genial abgestimmten Papier von
Marianne D. Paperbloc "Merry Christmas", 32 Blatt, A5 eine neue Winterkarte gewerkelt!

Der Clearstamp ließ sich wunderbar in den weißen Ilexkranz einfügen ,nach dem Colorieren habe ich ihn ausgeschnitten, auf das Hintergrundpapier mit dem schwarzen Sternenhimmel gesetzt und den Ilexkranz damit hinterlegt.Der blau/grün gekleidete Snoesje passte ganz perfekt in das Farbkonzept des Designpapiers,ich habe nach dem ausschneiden des 3D Etappenbogen das Motiv gewölbt und mit Silikon aufeinander modelliert,nach dem Trocknen mit  Kristalllack überzogen wirkt es noch plastischer.Die Coloration des Clearstamps habe ich bewusst ganz einfach angelegt, damit er das 3D Motiv unterstreicht,mit Stickles Diamond von Ranger und  3D- Schnee von Viva habe ich kleine Akzente gesetzt.
Viel Spaß beim Betrachten !








Die Bastelmaterialien gibt es in Anitas Shop -Schöne Sachen handgemacht-schaut mal rein!

Freitag, 8. Oktober 2010

Mein erster Blog Award von Karin

Heute komme ich erst dazu euch diese Neuigkeit zu posten ,ich wünsche erstmal allen Bloggern ein wundervolles Wochenende.
Am 6.Oktober habe ich meinen ersten Blog Award von Karin erhalten,das war überraschend für mich,
schaut mal auf  Karins Blog sie macht so tolle Karten,ich liebe alle ihre Werke!
http://karinsartscrap.blogspot.com/2010/10/award.html





Mein drei liebsten  Dinge die ich gerne mache - Stempel colorieren
                              Stanzen ausprobieren
                              3D Etappenbögen auschneiden und mit Silikon die Motive modellieren


Jetzt kommt der schönste Teil der Aufgabe, ich darf dier Auszeichnung an Blogs weiterverleihen die ich gerne anschaue und die mich inspirieren!
1 .  http://cathisbastelecke.blogspot.com/
2 .  http://pecreativ-werkstatt.blogspot.com/.
3 .  http://sundownerin.blogspot.com/
4 .  http://pattyskreativseite.blogspot.com/
5 .  http://silberfluegelskartenhimmel.blogspot.com/     -    das ist noch ein junger Blog aber ich finde ihre Karten  sind  sehr individuell gestaltet.
Ich freue mich täglich ,über all eure inspirierenden Werke und genieße die Vielfalt des Kartenmachens auf meinen Lieblingsblogs,viel Freude an dem Award wünscht euch eure Gudrun

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Flower forming - Blüten die zur Passion werden!

Hallo liebe Bastelfans!



Vielleicht habt ihr euch gewundert das es sooooooooooo ruhig war auf meinem Blog,ich mußte ganz schnell nach Frankenberg fahren ,meine Tochter brauchte Hilfe ,der Garten brauchte eine Überholung und ich Ruhe um etwas Neues auszuprobieren-Flower Forming von Joy!Craft
Mir ging es wie Anita- fängt man an -kann man nicht aufhören ,die Blüten waren schnell ausgeschnitten .An der Rändern der einzelnen Blütenblätter schnitt ich sie bis zum Blütenherz ein,dann kurz über ein Teelicht halten, wer mag kann auch dazu eine Holzwäscheklammer benutzen.Wenn das Material weich wird ,es dauert nur wenige Sekunden -schnell auf ein Stück dickes Moosgummi legen und mit einer dicken Kugelkopfprägenadel(6mm) ausformen .Blüten und Blätter lassen sich einfach strukturieren und einzigartige Kunstwerke gestalten.Die Blüten und Blätter sind sehr elastisch ,mit der kleinen Heißklebepistole ,aber auch mit Silikon lassen sie sich einfach montieren.Die kleinen Blüten können auch zur Gestaltung von Haarreifen und Haarklammern genutzt werden und zur Schmuckgestaltung .Als Dekoration von Serviertenringen oder im Frühling als Deko bei Gartenkugel,Ostereiern .......ich glaube da finde ich kein Ende,deshalb zeige ich euch noch ein paar Beispiele -Gnade ,meine Kamera zeigt bei diesem Licht nicht die wahren Farben ,seht mal....Vielleicht erwähne ich noch das sich mehrere Blüten aufeinander geklebt möglich sind ,sie aber auch einzeln sehr attraktiv sind,auf jedem Bogen sind reichlich grüne Blätter um die Blüten nett zu arrangieren.
http://schoenesachenhandgemacht.blogspot.com/
Ich verlose die Schachteln unter allen die einen lieben Kommentar auf diesen Post schreiben!

Die Flower Forming  Blüten findet ihr bei -Schöne Sachen Handgemacht- dem Bastelparadies von Anita.



Viele liebe Grüße an Alle









eure Gudrun