Montag, 24. Oktober 2011

Gute Besserung !

Hallo ihr Lieben,
heute ist ja Montag, Zeit für ein neues DT Project für "Schöne Sachen handgemacht".
Heute habe ich mich von den Tatü-Boxen auf dem Blog vom Stempeleinmaleins inspirieren lassen,viele Variationen gibt es ja nicht,ich hatte auch schon eine gebastelt -aber diese, von Marushy bezauberte mich sehr,das lag an der schönen Fläche zum Dekorieren und dem Eingriffsloch -sehr praktisch!
Ihr findet in eurem Vorrat sicher das ein oder andere Motiv zum Dekorieren!Mit den zarten Designpapier von Marianne Design Eline´s (Winter)huis " Pale Pastels",und der  Creatable Schere"Classic scissors" LRO194 das Spellbinder  Label 10 benutzte ich um den Ausschnitt des Tatüschächtelchen zustanzen ,denRahmen -der ist sinnvoll um den Rand zu verstärken.
Ich bemerkte das die Verschleißteile wie Verschlußlaschen und Deckel besser verstärkt werden.Dem Bauplan findet ihr hier !Meins wurde mit dem metric Scor-Pal gestaltet und den Hintergrund nach meinen Maßen abgewandelt,das bleibt jedem selbst überlassen-es gibt ganz viele Möglichkeiten.Alle verlinkten Materialien findet ihr in Anitas wohlsortiertem Shop!






Das Thermometer ist von Artoz sie haben immer so niedliche Dekorationen,
ich wünsche euch allen eine schöne Woche und grüße euch ganz herzlich
eure




Tilda als Eisläuferin -Wintertraum

Hallo ihr Lieben ,
diese Kleine hat mich ganz schön in Atem gehalten,ich mag das Stempelchen sehr und für die Priscillastyle challenge -da bin ich schon spät dran habe ich diese Karte nach einem Sketch gebastelt-ich war doch müder als ich dachte.Die vergangenen zwei Wochen schlugen zurück und am Wochenende habe ich gebastelt und mich ausgeruht-sehr viel ausgeruht...........
Ich habe mich von dem schönen  Design Papier leiten lassen und die Farbkombi Grün /weiß/Akzent Rosa-das war ein Schimmer auf dem Arm des Schneemanns ,den ich so niedlich fand das ich ihn nicht verdecken wollte!





Ich habe wieder mal viele Stanzen benutzt :
Marianne Design Creatables : Eiskristalle LRO124,LRO123,Tannenzweig LRO191,Blume(button flower) LRO164,
Joy!Craft :Kerzen ,Organzaband
Magnolia Doohickeys:Schneeflocke Frontseite,Zaun,Mistelzweig ,Herzswirl,
Blumen :Wild Orchid  Crafts

Viel Spaß beim Betrachten!


Magnolia Down Under challenge -Get Punchy!

Liebe Grüße sendet euch Allen
eure




Samstag, 22. Oktober 2011

Eisprinzessin Tilda

Hallo liebe Leser,
TOP 5 badgeIst das nicht supertoll ,am 30.10 kam ich unter die Top 5 im Monat Oktober bei Tomic!!!!Danke sehr!!




ich begrüße euch alle ganz herzlich an diesem schönen Herbsttag,Eis und Schnee scheinen weit entfernt und trotzdem........überrasche ich euch mit einer Winterszene!









                                                          Nach dem fabelhaften Sketch bei Tomic
dazu wurde auch eine Sportart gefordert-Eislauf nahm ich -ich hätte auch noch andere Optionen gehabt!
Als Kind mochte ich diese Sportart schon obwohl ich nur einmal auf den Eis stand-es fehlten die passenden Schuhe und die verfügbare Eisfläche!Ja ,ich habs gesehen eine Halbperle verrutschte auf der Innenfäche ist schon korrigiert.Die Laterne ist doppelt gearbeitet mit Folie hinterlegt sieht so noch echter aus.
Neben den Magnolia Stempeln ,benutrze ich die
Spellbinder Classic circles und  petite scalloped Circles,
und weitere Stanzen von Crealies und WOJ ,dem Cuttlebug Prägefolder Swiss dot,
EK.-Borderstanzer Alpine Familytrail
Blüten -Wild Orchid Crafts,Designpapier DCVW Winter Magic,Selbstklebende Halbperlen JU 822 von Marianne Design und Stoffrosen FR 1110,Viva Decor Schnee und Swirl,Stickles in Frost ,Diamond und Silber .

Zeigen möchte ich diese Karte bei den folgenden Wettbewerben :
Er grüßt euch alle ganz lieb eure



Montag, 17. Oktober 2011

Trauerkarte mit Laterne

Hallo ihr Lieben,
im Rahmen meines DT für" Schöne Sachen handgemacht" und Marianne Design habe ich mich an eine Trauerkarte gemacht,ein Thema,an das wir alle nur ungern gehen,aber es paßt zum Herbst.Ich überlegte, das zu dem herrlichen Schwarz /Weiß gemusterten Papier von Marianne DesignPrettyPaperbloc "black&white",
die neue Creatablestanze "Laterne XL "LRo190 wunderbar paßt, ich kann mir auch eine beleuchtete Karte damit vorstellen.
Für die Innendekoration der Karte, wählte ich die Marianne Design Creatable "Leaves"LRo192 deren schöne Blütenstruktur sich bestimmt vielfältig einsetzen läßt.Sie wirkt für sich und braucht eigentlich nicht mehr ausgeschmückt zu werden.Der Palmblattwedel kann sehr gut ebenfalls gut für Trauerschmuck verwendet werden. Ein gestanzter Wedel läßt sich spiegeln, wenn er auf einer Moosgummiplatte mit einer Kugelkopfprägenadel bearbeitet wird.
Das 3D Motiv ist von  Marianne Design  -Mattie "Vintage" MB 130 sehr elegant ,die klare Form der Blüten gefiel mir ganz besonders,mit Silikon modellierte ich die Blüte und anschließend überzog ich das Motiv mit Kristallack.





Alle verlinkten Materialien erhaltet ihr im Shop von Anita "Schöne Sachen handgemacht"

Ich hoffe euch gefällt die Karte ,ich wünsche allen Lesern eine sonnige Herbstwoche,
es grüßt euch alle eure




Freitag, 14. Oktober 2011

Don mit Schlitten




Hallo ihr Lieben,
Ich begrüße meine neuen Leser ganz herzlich , ich freue mich über eure Kommentare wenn ich auf das dashboard schaue und ganz frische Namen lese! Meinen treuen Lesern möchte ich meinen ganz besonderen Dank aussprechen ,das Blogland ist inspirierend und ich bin glücklich so viel uinteressante Blogger kennenzulernen.
Heute habe ich die Ehre euch meine neue Karte für die
 Marianne´s Design Divas Challenge #3
 Dying  to diecut
vorzustellen.

Am 15.10 startet die neue Challenge und ich würde mich freuen euch alle begrüßen zu dürfen,benutzt wenigsten 1 Produkt von Marianne Design und nehmt am Wettbewerb und der Verlosung teil!

Der Sponsor ist diesmal Bunny Zoe
......und das gibt es zu gewinnen!




Meine Karte ist komplett mit Marianne Design gestaltet,
Halbperlen und Strasssteine sind selbstklebend auch von Marianne Design JU 819 red
ich hoffe euch gefällt es.
Liebe Grüße an alle sendet euch eure


Montag, 10. Oktober 2011

Frightnight at the Graveyard

Hallo ihr Lieben ,
bei dem düsteren Himmel und schweren Wolken fällt bes mir leicht mich in düstere Halloweenphantasien zu denken -es wird schaurig !ich habe eine Treppenkarte erneut mit der easelgekreuzt um eine stabile Unterlage für meinen Friedhof zu erhalten.Alte Grabsteine windschief und mit Reif bedeckt,kahle Bäume recken ihre dürren Zweige in die Luft unheimliche Pilze schießen aus dem Boden und in der Abenddämmerung flattern die Fledermäuse.........boooooooooooooooooooooooooooooh,Raben krächsen Katzen schreien -und selbst die kleinen Hexenschaudern.......und werden blaß.Meine Arachnophobie tobte ich auch aus!
Die Grabsteine sind aus den Spellbindern shapeabilities"Retro Mod.clocks" Uhren und Kreuze gebaut ,die Old Oak Tree Stanze von Magnolia habe ich auch eingesetzt ,sowie die wunderschöne Laterne.Das schöne Hängeschild ist eine neue Marianne DesignCreatable Stanze "Aushängeschild"LR0191 die ich über alles schätze und die ich bestimmt noch oft einbaue.Design Papier -Erie !

Frontansicht aufgeklappt








Zusammengeklappt
 Ich wünsch allen euen und alten Lesenr viel Spaß beim Betrachten und wünsche euch eine schönen Wochenanfang!Liebe Grüße sendet euch eure

Diese Karte möchte ich bei der    
 Tomic challenge #19 Magnolia forever -gewünscht wir eine sitzende Tilda und Magnolia Die cuts(Laterne und Old oak tree)


Top 5..




Samstag, 8. Oktober 2011

Haunted Manor...............................

Hallo ihr Lieben,
ein Blick nach draußen -es läßt sich nicht leugnen die perfekte Stimmung für ein gruseliges Objekt ,mein Beitrag zur Tomic challenge .ich bin erst heute Morgen ins Bett gekommen gestern um 11.00 Uhr küste mich diese lästige Muse -es ist Wochenende-du mußt nicht arbeiten-perfekte Zeit für eine kleine Bastelei.Schwups-die wups schon passierte es ......konnte nicht aufhören ........verhext noch mal!Papier und Stanzen gepackt-wo waren jetzt die LED Lichterketten?!?Stempel ......hast du die Spinnenstanze schon gefunden klang es aus dem Reich des Stanzsklaven ,mein liebenswerter Lebens-und Leidensgefährte war ebenso Feuer und Flamme wie ich,im Duett stanzten wir-Die to die cut.....mit der schönen Melodie der knackenden Gräusche .Die Zeit raste und der Zeiger drehte sich in diesen magischen Momenten deutlich schneller-stehen lassen -morgen weitermachen -----geht nicht ----kann nicht schlafen !Mit Scor-pal rillte ich ..bis aus einem Spellbinder Grand Label  four ein Giebel wurde ,eine Laterne aus dem  Marianne design "Hangeschild LRo191" -die dritte Dimension erhielt. Grand Label one diente als Grundplatte,mit den "Big curved Rectangele" schnitt ich die Fensterfronten auf den Seiten und verzierte sie mit Halloween Zäunen,
die Stanzen aus diesm Set verwendete ich in der ganzen Konstruktion Katze ,Rabe und Zäune !Dazu kamen meine geliebten Creatables,die neuen Stanzen sind für jeden Bastelfreak eine Inspiration für unendliche Nutzungsmöglichkeiten -die Tür des Manors ist die neue Marianne Design Creatable eine "LaterneXL"LRo190,aus dem Gestänge des Hängeschildes (mehrfach gestanzt , hintereinandergeklebt dann gespiegelt) wurde die Halterung der zauberhaften kleinen Laterne aus diesm Set "Hängeschild"LRo191,wer von euch sich an das Drama des ausverkauften Tannenbaumes erinnert -diesen Stanzen passiert das gleiche!Also ich hoffe ihr bevorratet euch.....





Frontseite

Rückseite mit Schreibfläche

close up

close up Front



Wie sollte ich auf den fabelhaften Marianne Design Creatable "Brunch Forest" verzichten-weiß ich nicht -ihn stanzte ich aus dem gleichen Designpapier wie den Fußboden ,da war der surreale Effekt der zur Tür aus dem gleichen Papier paßte .Magnolia "Old Oak tree" und Border lace,Martha Stewart Fledermäuse und die Cuttlebug Duo-Stanz-und Prägeschablonen sorgten für alle Horrrortiere wie spinnen und orangefarbene Fledermäuse (Ich weiß sie sind schwarz ,Corinna).Mein schwarzer Stickles ist alle und den orangefarbenen muß ich schon schütteln,schnüff.... die Bilder- ach ja-ihr habt euch so brav durchegelesen....Die Lichterkett ist eine LED von Karin Jittenmeiers Ideen mit Herz !
Ich hoffe euch gefällt das Spukhaus -in der Realität ist es noch zauberhafter als aus einem Foto....
Liebe Grüße an alle Leser sendet euch eure







The Official Magnolia inspiration Challenge Tomic 18 Thema Halloween- Everything but a card
Karin´s Bastelshopchallenge #10 Halloween
Crafty Ribbon challenge# 3 Boo-tiful Halloween Projekts-Pretty Spooky -not limited for cards



Freitag, 7. Oktober 2011

Tildas Geburtstagüberraschung

Hallo liebe Rosaliebhaber,
ich teste ja gerne dieses schöne Papier von Marianne design Eline´s (Winter)Huis pretty paper blocs "Pale pastel" PB7036,und der supertollen neuen Creatables von Marianne Design "Vintage Scis." LRo194 und
dem Aushängegeschild aus dem Set LRo191.Das Designpapier ist eine sinnvolle Ergänzung verschiedener
tolle Stanzen die sich um Handarbeiten drehen,sagenhaft schöne designs in zarten Farben ,interessnt finde ich die Vintage Schnittmuster -das erinnert mich an alte Nähzeitschriften .Guipure spitze und die von mir geliebten Rosenbordüren aus Organza FR 1125.Der fabelhafte Sketch ist vonTina aus der neuen  EAC #162 challenge ,ist er nicht schön?




Viel Freude beim Betrachten!
Liebe Grüße eure



Night Shift Stampers challenge# 87 Happy Birthday
Anything Goes Challenge Blog Challenge#51 Die Cuts /Punches or both
Hanna and friends challenge#114 Bingo- i use pearls, lace and die