Freitag, 31. August 2012

Daisy radelt -meinDt für den Don&Daisy Blog

Dies ist mein DT Beitrag für diese challenge-


Hallo ihr Lieben ,
ja ----------------
ich weiß es ist sehr ruhig zur Zeit auf meinem Blog -aber nur vorrübergehend und ich bin dankbar für eure Treue.Meine Schulter ist ein Dauerbrenner und ich rase seit 7 Wochen zum Arzt und nun plant der mich operieren zu lassen.Mein rechter Arm ....hat eine chronische Sehnenscheidenentzündung im Schultergelenk ,Muskeln und ein Nerv klemmen sichin das arthotische Gelenk ein und das nervt mich gewaltig.Es knirscht im Gelenk und wie gut das Peter mir helfen kann ,denn die Kurbel vom Maschinchen ist nun seine Arbeit.
Auf dem Don&Daisy blog gibt es  ab morgen eine neue Challenge unsere #2 -mit dem schönen Sketch von Hanny.





mein Rezept für diese Karte ist-
Marianne Design -
Metall Corner , Distress Ink Walnut ,Craft Paper,Paketschnur.
Liebe Grüße an alle sendet euch eure




Donnerstag, 23. August 2012

Verfilzt und zugenäht -jetzt hat es mich erwischt!

Hallo ihr Lieben ,
als mir Anita das Päckchen mit dem Filz schickte und Marianne Perlot mir ihr entzückendes Buch schenkte ,war es passiert ich fiel dem verheerenden ,ansteckenden Filzvirus zum Opfer -die Message war Objekte aus Filz zu gestalten und gleichzeitig die in der Bastelkiste ruhenden Stanzen auszunutzen.... mmmh!
Ich wußte nicht wie niedlich eine Filzrose aussieht!Als erstes basteltete ich mit den Schnittmustern und Anregungen von Marianne Perlot Cupcakes.
Kalorienfreier Augenschmaus ist garantiert und alles was so in der Restekiste schlummert, läßt sich hier  verwenden ,in meiner Bastelvita gab es schon Zeiten als Filz mein täglicher Begleiter war ,vielleicht geht es euch auch so und plötzlich sieht man ihn mit anderen Augen...
Das weiche  Material läßt sich mit einigen der Marianne Design Creatables und auch Craftables stanzen -nur all zu feine Stanzmuster sind nicht möglich ,ich habe Blätter und Blüten mit den Chinesischen und englischen Rosen ausgestanzt ,die Knofblume und alle einfacheren Stanzen lassen sich verwenden und niedliche Dekorationen zu gestalten.Die rosen habe ich mit kleinen Stichen von unten aneinander genäht ,mit Heißkleber ging die montage der Rosen bestimmt schneller ,aber ich habe sie gerne gewickelt......und genäht.Die Blütenstände habe ich zum Schluß mit etwas Klebstoff eingeheftet.
In dem Buch fand ich die Muster für den Grundschnitt und jede Menge Anregungen ,mir reichen ja die Bilder. hinten im Buch sind auch die Schnittmusterfür Blumen und  andere Stanzmotive für all jene keine Creatables oder andere geeigneteStanzen besitzen-jeder kann es nachbasteln. Kleine Glasperlen und Blumenstempel zur Dekoration  findet ihr auch bei Anita --oder in eurem Fundus .




Hier seht ihr meine Bastelarbeit mir den traumhaft ,schönen  Filz Mustern von Vivi Gade,mit dem Spellbinder
Nestet Hearts habe ich die Grundformen ausgestanzt und mit einem Knopflochstich aneinandergeheftet .
Die herrlichen Designs sind wie die Papiere wunderbar aufeinander abgestimmt.
Mit feiner syntetischer Bastelwatte stopfte ich die Herzen aus und heftete sie mit Schleifen aus Packetband zusammen.Ein  kleines Herz  verzierte ich mit einem Perlmuttknopf.Als Nahtmaterial läßt sich vieles verwenden ,Nähgarn oder Stickgarn ,auch Garn für Fadengrafik -ihr entscheidet .Mit groben Perlgarn wirkt es rubust und Kontrastfarben  beleben ,zartes Glanzgarn wirkt sehr edel und mal wieder sind der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.Also ich kann mir auch die Kombination von Filz und Papier vorstellen .


Hier kommt mein Rezept:
Filz 
Vivi Gade
 Muster Coppenhagen -Merry Chrismas,
Bastelwatte ,Perlmuttknopf ,Nähgarn und kleine Filzreste aus meiner Kiste.
für die Cupcakes -Marianne Design
Das Buch von Marianne Perlot "Teatime" da heißt es rasch zugreifen!

Wenn ihr Fragen zu diesem Thema habt schreibt mich ruhig an,
gudspr@yahoo.de
Liebe Grüße sendet euch allen
eure




Mittwoch, 15. August 2012

Summer - ist das Thema der neuen Challenge bei den Mariann´s Design Divas

Hallo ihr Lieben ,



die Sommerferien sind vorbei und es erwartet euch eine neue Challenge!
Doch erst gebe ich den Gewinner des Candys bekannt ,denn wir haben das Ziel erreichtmehr als  750 follower für den Blog der Marianne´s Design Divas.
 Und die Gewinnerin  ermittelt durch den Random ist ---


und diese beiden Gewinner der Challenge wurden ebenfalls per Random ermittelt
Die 1. Gewinnerin der Challenge ist
#188 Yvi


Die 2. Gewinnerin der Challenge ist
#139 Elaine
Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!!!


Hier kommt das neue Thema der August Challenge

"Summer/Sommer"ich freue mich schon auf eure Karten und hoffe das wieder ganz viele teilnehmen und versuchen diese wunderschönen Preise zu gewinnen!

und das sind die fabelhaften Preise
gesponsert von
 Bunny Zoe


 Marianne Design ist der großzügige Sponsor dieses Preises


das sind doch tolle Motive zum mitmachen !
mein Beitrag ist diesmal
Snoesjes on Vacation


Mein Rezept :


Marianne Design products : Craftables - Stamp Set CR 1223 ,
 Eiffel Tower CR1220 ,Tower of Pisa CR1222
Stamps-Vacation Snoesjes HM 9442 , Vintage Clearstamps  "Paris"CS0859, " Journey " CS 0858,
" Label & Tickets " CS0856,

ich wünsche allen viel Erfolg bei der Challenge!
liebe Grüße sendet euch allen eure













Donnerstag, 9. August 2012

Mein Weihnachtskochbuch

Hallo ihr Lieben ,
Zeit für ein DT,die liebe Anita schickte mir ein feines Gerät die "Cinch" .Diese verbesserte Version stanzte  die Löcher mühelos in die Graupappe und ich bekenne -es macht süchtig ! Schon lange spielte ich mit dem Gedanken ,ein bischen Schwellenangst vor neuen Geräten war schnell vergessen die übersichtliche Anleitung ermöglichte rasche Erfolge .das Stanzteil ordentlich anlegen und mit den kleinen Hebbeln die Anzahl der Löcher einstellen und los geht´s. Ich habe kleine Taschen gefalzt, für  Rezept Notizen oder Fotos ,Blankoseitengeschnitten und alles fein verziert und gelocht .Der Hebebügel ließ sich gut durchdrücken und rasch war mein Buch gebunden.Anita´s hatte eine gute Idee um die Seiten zu schonen, eine Windradfolie schützt die Seiten vor unerwünschten Spritzern!
Die Arbeitsanleitung werde ich gleich schreiben ,sie kann bei Anita angefordert werden.





Mein Rezept :
Marianne Design-
"The Cinch" Drahtbindmaschine ,Spiralbinder 1,25 Inch
Buchbindeleim-bitte immer etwas mit Wasser verdünnen dann läßt er sich besser streichen.
Windradfolie ,Metallecke(aus meinem Bastelvorrat)
Spellbinder -große Buchseiten 2 (Borte)Karteikarten Karton
und dunkelbrauner und weißer Perlglanzkarton,Buchstabensticker.
Karteikartenkarton ,
Viel Spaß beim betrachten ,ich bin gespannt wie es euch gefällt!
Ganz liebe Grüße sendet euch eure